Wissenswertes

Boden des Monats: Mineraldesignboden!

Sie möchten Ihren neuen Boden ohne Dehnungs-und Trennfugen im gesamten Erd- bzw. Obergeschoß verlegen?

Kein Problem. Ein Mineraldesignboden kann auf eine Fläche von bis zu 1000 m² ohne den Einsatz von Dehnungsfugen verlegt werden.

Aufgrund seiner hervorragenden Dimensionsstabilität kann sogar mit der Verlegung direkt an der Wand, ohne den bei schwimmender Verlegung üblichen Randabstand begonnen werden.

Der Gesamtaufbau unseres Mineraldesignbodens beträgt nur 7,5 mm. Feuchtraumgeeignet, perfekt für jede Fußbodenheizung und die Auszeichnung mit dem blauen Engel krönen diesen Bodenbelag.

Nimmt man das Beste aus Fliese, Parkett und Designbelag, dann heißt das Ergebnis Mineraldesignboden. Holz- oder Steinoptik, Beton- oder Spachteltechnik garantieren eine moderne Fußbodengestaltung.

Weitere Bilder & Informationen unter unseren Rubrik Produkte / Bodenbeläge / Mineraldesign